Aktuelle Meldungen

der Bayerischen Seenschifffahrt

Neues Fahrgastschiff für den Ammersee!

Ab Sommer 2017.

Für den Fahrpreis den Sie bezahlen, sollen Sie auch ein tolles Ambiente erhalten. Schließlich wollen wir, dass Sie sich an Bord wohlfühlen und sich vom Alltag entspannen. Daher investieren wir Ihre Fahrgelder seit Jahren kontinuierlich in die Modernisierung der Flotte.

Bereits über 25 Mio. Euro sind seit 2002 in den Schiffsneubau geflossen. Und es geht weiter....


Im Sommer 2017 wird die Flottenmodernisierung der Schifffahrt Ammersee abgeschlossen sein. Mit dem neuen MS UTTING wird ein weiteres Schiff im historischen Stil der 1920er/1930er Jahre in See stechen. Wir freuen uns darauf.

Aktuelle Info:
Derzeit wird das Schiff im Rohbau vom Rhein (bei Bonn) über den Rhein-Main-Donau-Kanal Richtung Bayern transportiert. Die Anlieferung am Ammersee ist für Mitte April geplant. Gleich darauf beginnt der Innenausbau des neuen Schiffes in Inning/Stegen.