Wichtige Infos für Gruppenreisen

Beförderung von Gruppen, Gruppenermäßigungen und spezielle Gruppenangebote.

Allgemeine Informationen für Sie im Überblick

  • Ganzjähriger Fahrbetrieb in beheizten Elektrobooten (ausgenommen 24.12. und Vereisungszeiten).
  • Jedes unserer 17 Boote hat eine Kapazität von ca. 80 Personen.
  • Die Boote verfügen über keine sanitären Einrichtungen an Bord.
  • Eine moderne WC-Anlage mit Behinderten-WC befindet sich in der Nähe der Abfahrtsstelle Königssee (Blickrichtung See, 1. Bootshütte links).
  • In St. Bartholomä und Salet befinden sich Toiletten bei der Wartehalle am Steg. In St. Bartholomä gibt es zusätzlich ein Behinderten-WC. Dieses befindet sich in einem Seitengebäude der Gaststätte in Richtung Nationalpark-Infostelle. 
  • Der Rundweg in St. Bartholomä sowie der Weg von der Anlegestelle Salet zum Obersee ist einfach und auch für Rollstühle geeignet.
  • Die Anlegestelle an der Seelände ist vom öffentlichen Parkplatz (genügend Busparkplätze vorhanden) ca. 5 - 10 Min. entfernt. 

Gruppentarif

Gruppentarif

  • Sie erhalten ab 20 vollzahlenden Personen eine Ermäßigung von 10 % (aufgerundet auf volle 10 Cent) auf den Normaltarif für Rundfahrten. 
  • Außer Barzahlung werden auch Kreditkarten akzeptiert.
  • Die Fahrkarten sind spätestens 20 Min. vor der reservierten Zeit und vom Gruppenleiter direkt an unserer Kasse abzuholen. Sie werden bevorzugt bedient. Bitte stellen Sie sich nicht an der Warteschlange vor dem Fahrkartenschalter an sondern gehen Sie direkt vor zur Kasse.
  • Bitte beachten Sie: Tickets, die nicht spätestens 10 Min. vor der reservierten Abfahrtszeit abgeholt worden sind, werden für den allgemeinen Verkauf wieder freigegeben. Die Reservierung ist somit aufgehoben!
  • Zusätzlich zur Gruppenermäßigung erhalten Sie in Abhängigkeit der Personenzahl nach folgendem Schlüssel Freikarten ausgehändigt:
    • Gruppe mit mind. 21 Personen = 20 Pers. zahlen den vollen Preis,
       1 Pers. erhält Freifahrt
    • Gruppe mit mind. 42 Personen = 40 Pers. zahlen den vollen Preis,
       2 Pers. erhalten Freifahrt
    • Gruppe mit mind. 63 Personen = 60 Pers. zahlen den vollen Preis,
       3 Pers. erhalten Freifahrt
    • Gruppe mit mind. 84 Personen = 80 Pers. zahlen den vollen Preis, 
       4 Pers. erhalten Freifahrt
    • Gruppe mit mind. 105 Personen = 100 Pers. zahlen den vollen Preis, 
       5 Pers. erhalten Freifahrt
    • usw.
  • Sie erhalten auf Wunsch spezielle Tickets ohne Preisaufdruck, alle Tickets – auch die Freikarten – sehen gleich aus. Der Endbetrag ist auf einem separaten Beleg ausgewiesen. Diese Regelung erleichtert Ihnen die Abrechnung mit Ihren Fahrgästen!


Gruppenreservierung

  • Platzreservierungen auf den Booten für Gruppen ab 20 Personen nur auf der Hinfahrt nach St. Bartholomä bzw. Salet.
  • Für die Rückfahrt von St. Bartholomä bzw. Salet sind leider keine Platzreservierungen auf den Booten möglich.
  • Die Fahrkarten erhalten Sie vor Abfahrt der Boote am Ticket-Schalter. Der Gruppenleiter wird gebeten, mind. 20 Min. vor der reservierten Abfahrtszeit zur Kasse zu kommen (bitte nicht an der Warteschlange anstellen). Tickets, die nicht bis 10 Min. vor der reservierten Abfahrtszeit abgeholt worden sind, werden wieder für den allgemeinen Verkauf freigegeben.
  • Platzreservierung unter: +49 (0)8652 9636-96 oder koenigsseeseenschifffahrtde 

 

» Online-Reservierung hier

Informationen für Busfahrer, Gruppen- und Reiseleiter

Beförderung von Gruppen, Gruppenermäßigungen und Tipps zur Vermeidung von Wartezeiten.

Der Königssee ist die Top-Attraktion im Berchtesgadener Land und er zieht jährlich über eine halbe Million Gäste in seinen Bann. Da kann es schon mal vorkommen, dass es in den Hauptverkehrszeiten (= Sommerferien, Wochenenden im Sommer, Feiertage, Brückentage) zu Wartezeiten bei der Hin- und Rückfahrt kommt. Ein besonders starker Tag in den Hauptverkehrszeiten ist immer der erste schöne Tag nach einer Regenperiode. 

Sie können Wartezeiten auch an diesen Tagen minimieren, wenn Sie vor 10.00 Uhr Richtung St. Bartholomä fahren und Ihre Rückfahrt vor der Rushhour (beginnt ca. 14.30 Uhr) einplanen. 

Bitte melden Sie Ihre Reisegruppe stets an: Wenn Sie Ihre Reisegruppe (ab 20 Personen) bis spätestens 2 Tage vor Fahrtantritt bei uns anmelden (Tel. +49 (0)8652 9636-96, Fax -10, E-Mail: zentrale@seenschifffahrt.de), kommt Ihre Gruppe bei der Hinfahrt nach St. Bartholomä zur gewünschten Abfahrtszeit und ohne Wartezeit zusammen auf ein Boot. Größere Gruppen (ab 80 Personen) müssen auf mehrere Boote aufgeteilt werden.

Kurzfristigere Reservierungen sind nur telefonisch möglich.

Bitte beachten Sie: Die Reservierung erlischt, sofern die Tickets nicht bis spätestens 10 Minuten vor der vereinbarten Abfahrtzeit an der Kasse abgeholt werden.

Sollte die Fahrt nicht angetreten werden, Sie sich verspäten oder sonstige Änderungen eintreten, informieren Sie bitte unsere Fahrdienstleitung unter Tel. +49 (0)8652 9636-96.

Bei der Rückfahrt ist eine Reservierung leider nicht möglich. Wenn Sie aber Ihre Rückfahrt bis spätestens 14.30 Uhr einplanen, umgehen Sie in der Regel Wartezeiten in St. Bartholomä. Wir sind bemüht Ihre Gruppe dann auch zusammen auf ein Boot einsteigen zu lassen. An einzelnen Spitzentagen können immer Wartezeiten entstehen und manchmal müssen größere Gruppen auf der Rückfahrt auf zwei Boote aufgeteilt werden.

Außerhalb der Ferienzeiträume und werktags ist der Besucheransturm erfahrungsgemäß deutlich geringer, so dass eine Rückfahrt auch nach 14.30 Uhr meist ohne größere Wartezeiten möglich ist.

Die Fahrzeit von Königssee nach St. Bartholomä dauert einfach ca. 35 Min. Für den Besuch der weltberühmten Wallfahrtskirche in St. Bartholomä sind mindestens 15 – 20 Min. einzukalkulieren. Insgesamt dauert der Besuch am Königssee somit mindestens 1,5 Std.
Dennoch eine Bitte, planen Sie Ihren Aufenthalt am Königssee nicht zu knapp. In Abhängigkeit Ihres Reisedatums sowie der Uhrzeit können Engpässe bei der Hin- und Rückfahrt auftreten. Die Erfahrung zeigt auch, dass durch die fehlenden Toiletten an Bord der Schiffe bei Reisegruppen viel Zeit durch den Besuch der sanitären Einrichtungen in St. Bartholomä verloren geht. 

Unsere Boote fahren im Sommerfahrplan nach Abfahrt des ersten Bootes ca. alle 10 bis 15 Min., mindestens jedoch alle 30 Min.

Sollten Sie sich einmal verspäten, informieren Sie bitte unsere Fahrdienstleitung unter Tel. +49 (0)8652 9636-96. Wir werden Ihre Gruppe zur nächst möglichen Uhrzeit einschieben. 

Wenn eine Reisegruppe von mind. 20 Personen gemeinsam in der Gaststätte St. Bartholomä oder Salet speist, erhält der Reiseleiter ein Essen sowie ein Getränk frei. 

Partnerkarte für Stammkunden

Partnerkarte

  • Für Busunternehmen und Reiseveranstalter, die häufiger mit einer Gruppe die Schifffahrt Tegernsee, Königssee, Ammersee oder Starnberger See besuchen, bietet sich die kostenlose Partnerkarte an.
  • Inhaber der Partnerkarte haben den Vorteil, dass ihnen bei Rundfahrten immer der Gruppenpreis unabhängig von der Gruppengröße - also auch bei Gruppen mit weniger als 20 zahlenden Gästen - gewährt wird.
  • Zusätzlich erhalten Inhaber der Partnerkarte zum Ende des Kalenderjahres eine nachträgliche Rabattgewährung. Die Höhe des Rabatts richtet sich nach der Gästeanzahl, die pro Kalenderjahr der Bayerischen Seenschifffahrt zugeführt wurde.

Und so einfach funktioniert es:

  • Ihre Gruppe unternimmt eine Rundfahrt an einem der genannten Seen. Die Anzahl Ihrer Gäste wird von uns erfasst. Am Jahresende wird die Gesamtanzahl der Gäste ermittelt und wir erstatten abhängig von der Personenzahl eine bestimmte Umsatzsumme gemäß der Rabattstaffelung an Sie zurück.
  • Die Partnerkarte gilt außerdem als Freifahrtticket für den Busfahrer oder den Reiseleiter.
  • Die Freikartenregelung gem. Gruppentarif findet bei der Partnerkarte keine Anwendung. Sie haben bei jeder Fahrt die Wahl, ob Sie die geplante Fahrt gemäß Gruppentarif oder über die Partnerkarte abrechnen wollen, denn die Partnerkarte ist kostenlos, unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts.

Weitere Informationen über die Partnerkarte für alle vier Schifffahrten erhalten Sie bei der Bayerischen Seenschifffahrt GmbH, Tel. +49 (0)8652 9636-0, Fax +49 (0)8652 9636-10 oder unter zentraleseenschifffahrtde.