Bayerische Seenschifffahrt

Vier Seen - Vier Stimmungen

Schifffahrt Königssee: Pressetext

Königssee – Naturerlebnis vor einzigartiger Bergkulisse

Bei der Erschaffung der Welt muss sich der Herrgott beim Königssee etwas mehr Zeit genommen haben. Tief eingebettet zwischen steil aufragenden Felswänden liegt der 8 km lange Königssee mit seinem kristallenen Wasser mitten im Alpen-Nationalpark Berchtesgaden. Vom Königssee geht eine Faszination aus, die ihn weit über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt gemacht hat.

Der größte Luxus unserer bewegten Zeit ist Stille. Sobald man an Bord eines der schmucken Elektro-Fahrgastschiffe geht bleibt jede Hektik und lärmendes Treiben an Land zurück. Sanft und leise gleiten die Boote über den smaragdgrünen Königssee und der Gast schaut gebannt auf dieses Naturwunder.

Die Bootsfahrt zur Halbinsel St. Bartholomä führt am weltberühmten Echo vom Königssee vorbei und dauert ca. 35 Minuten. In St. Bartholomä lohnt ein Besuch der historischen Wallfahrtskirche und ein Spaziergang am Seeufer entlang oder ein Ausflug zur Kapelle St. Johann und Paul (auch mit Kinderwagen und Rollstuhl gut zu meistern). Mit gutem Schuhwerk kann man bis zur „Eiskapelle“ am Fuß der Watzmann-Ostwand wandern. Die „Eiskapelle“ ist eine vom Schmelzwasser im Lawinenschnee geschaffene Eishöhle und zählt zu den 100 schönsten Geotopen in Bayern (Eiskapelle wegen Einsturzgefahr nicht betreten!). Die anschließende Erholung findet man im schattigen Biergarten der Gaststätte St. Bartholomä, dem ehemaligen Jagdschloss des bayerischen Königshauses.

Empfohlen wird in jedem Fall die Endstation Salet anzusteuern. Von Salet aus werden etwa 10 – 15 Min. Fußweg mit einem herrlichen Anblick belohnt: in tiefer Stille liegt am Ende des Tals der Obersee, das Hagengebirge spiegelt sich in seinem glasklaren Wasser und aus 400 Meter Höhe stürzt Deutschlands höchster Wasserfall herab. Wer Lust hat, noch ein bisschen länger in diesem Paradies spazierenzugehen, kann in etwa 45 Minuten die Fischunkel-Alm am anderen Ufer des Obersees erreichen.

Spartipps:

  • Familienkarte für 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder von 6 bis 17 Jahren zum günstigen Pauschalpreis.
  • Kinder bis 5 Jahre frei. Kinder von 6 bis 17 Jahren erhalten 50 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet).
  • Sparen mit der attraktiven Kombi-Karte: Jennerbergbahn + Schifffahrt Königssee.
  • Inhaber des BGL-Tagestickets (Berchtesgadener-Land-Bahn/RVO-Bus) erhalten 10 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet) auf die Fahrten nach St. Bartholomä bzw. Salet und zurück.
  • Gruppen ab 20 vollzahlenden Personen erhalten ca. 10 % Ermäßigung auf die Fahrten nach St. Bartholomä bzw. Salet und zurück.
  • Mit verschiedenen Partnerbetrieben gibt es preisgünstige Gruppen-Pauschalen.

Weitere Informationen zum Fahrplan und viele wertvolle Tipps sind auch im Internet unter www.seenschifffahrt.de erhältlich.

Download Pressemitteilung.

 

Schifffahrt Königssee: Ein geschichtlicher Überblick und Infos zu den Elektrobooten

PDF download

Lake Koenigssee: Press-Information in English

Sightseeing trip on the Königssee: Grandeur as far as the eye can see.

Lying in majesterial aura and aloofness, surrounded by towering rock faces, the emerald green Königssee resembles a fjord set in the Bavarian Alps.

A sightseeing trip is an unique experience at any time of the year: in spring, mighty waterfalls thunder down over the steep rocks into the lake. Summer brings a rich, green contrast to the barren rock. Autumn paints a colourful tone poem of incomparable splendour. And if ice conditions allow, winter presents an unforgettable landscape.

The lake Königssee is 8 km long, up to 1 1/4 km wide and lies 602 m above sealevel. The average depth is 150 m. The deepest points are almost 200 m. Königssee is the cleanest lake in .

In 1978, it was declared a National Park. Plants and animals are protected in their natural environment. Since 1909, all of our boats are powered by batteries; this preserves the cleanliness and silence of the lake.

Sightseeing trip to St. Bartholomä:

The return trip from Königssee to St. Bartholomä takes about 1 1/4 hours. However, the St. Bartholomä peninsula deserves a little more time for looking around and appreciating the beauty of Nature in the raw on the numerous walks. A stroll on the banks of the lake, around the peninsula, or a trip to the St. Johann and Paul Chapel each takes about thirty minutes.

Sightseeing trip to Salet:

The trip from Königssee over St. Bartholomä to Salet and back lasts about 1 3/4 hours. Guests who undertake the 15 -minute walk from Salet to Lake Obersee are rewarded with a wonderful view: in deep tranquility at the end of the valley lies the Lake Obersee.

Download Informationsmaterial

Schifffahrt Tegernsee: Pressetext

Tegernsee – Bayern wie es leibt und lebt.

Typisch bayerisch? Wer das sucht, findet es am Tegernsee. Schmucke Ortschaften, sanfte bewaldete Berge, saftige Wiesen – sie bilden das unverwechselbare Rahmenprogramm dieses malerischen, grünblau schimmernden Sees im Tegernseer Tal.

Passagiere der Tegernsee-Schiffe erleben das Flair dieser Landschaft und der malerischen Orte am Ufer des Sees auf besonders eindrucksvolle Art und Weise. An Deck in der Sonne sitzend, genießen sie sowohl Sehenswürdigkeiten wie das berühmte Tegernseer Kloster wie auch allerlei Köstliches aus der Schiffsküche in vollen Zügen.

Die Schifffahrt Tegernsee fährt ganzjährig (eingestellt nur von Anfang November bis Mitte Dezember) und verfügt über fünf Fahrgastschiffe. Die beiden jüngsten Flottenmitglieder sind die baugleichen Schwesternschiffe MS ROTTACH-EGERN und MS TEGERNSEE. Auf diesen komfortablen und modernen Schiffen befindet sich auch eine Gastronomie. Während den täglich mehrmals stattfindenden großen Rundfahrten (Linie A und Linie B) haben die Fahrgäste die Möglichkeit, sich mit kleinen Speisen oder Kaffee und Kuchen an Bord verwöhnen zu lassen.

Die besonderen Seiten des Tegernsees erfährt man bei einer kulinarischen Abendveranstaltung an Bord der Schiffe. Mit den beliebten Schlemmerfahrten bietet die Schiffsgastronomie Tegernsee zahlreiche Erlebnis-Höhepunkte.

Die Schiffe der Tegernsee-Flotte können auch für Privatfeiern oder Firmenveranstaltungen exklusiv genutzt werden.

Spartipps:

  • Familienkarte für 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder von 6 bis 17 Jahren zum günstigen Pauschalpreis.
  • Kinder bis 5 Jahre frei. Kinder von 6 bis 17 Jahren erhalten 50 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet). 
  • Mit dem attraktiven See-Gipfel-Kombiticket kombinieren Seefahrer und Gipfelstürmer die große Rundfahrt auf dem Tegernsee mit einer Berg- und Talfahrt der Wallbergbahn.
  • Das Kombi-Ahoi-Ticket ermöglicht die Hin- und Rückfahrt an den Tegernsee mit den RVO-Bussen und die Benutzung der Linienschiffe auf dem Tegernsee (Ticket ist im Bus erhältlich).
  • Gruppen ab 20 vollzahlenden Personen erhalten 10 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet).

Weitere Informationen zum Fahrplan, zum vollständigen Veranstaltungsprogramm und viele wertvolle Tipps sind auch im Internet unter www.seenschifffahrt.de erhältlich.

Download Informationsmaterial

 

Schifffahrt Tegernsee: Ein geschichtlicher Überblick

PDF download

Schifffahrt Starnberger See: Pressetext

Starnberger See – Kreuzfahrt ins Vergnügen!

Wer denkt bei seinem Namen nicht an Ludwig II.? Aber nicht nur der Märchenkönig liebte den Starnberger See – auch die Zarin Alexandrowna, Richard Wagner, die österreichische Kaiserin „Sisi“ und viele andere Berühmtheiten kamen gern. Der Starnberger See ist voller Geschichte und Geschichten.

Wahre Genießer erkunden die Schönheiten des Starnberger Sees vom Wasser aus. Leinen los! eine Schiffsrundfahrt – z.B. auf dem hochmodernen und beliebten Galerie-Katamaran MS STARNBERG – führt vorbei an eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten wie den Schlössern, Berg, Ammerland und Allmannshausen, der Seeburg, Kaiserin Sisis Schloss Possenhofen, der Votivkapelle und vielen mehr.

Diese prunkvollen Schlösser und eleganten Villen von Hof, Adel und Großbürgertum des 19. und 20. Jahrhunderts prägen das Erscheinungsbild des Starnberger Sees. Vom Schiff aus hat man den besten Aus- und Einblick auf die vielen Sehenswürdigkeiten des Starnberger Sees!

Das Flaggschiff der Starnberger See-Flotte: der Galerie-Katamaran MS STARNBERG.

Ein Schiff der Superlative: zwei Rümpfe, drei Decks, 800 Personen, 1.000 PS, 56 m lang und 15 m breit. Dieses Erlebnisschiff fasziniert auch dann, wenn das Wetter einmal nicht so toll ist.

Die besondere Bauart mit weitläufigen Decks, Promenaden und Treppen lädt die Passagiere zum Schlendern und Staunen ein. Das freundliche Café auf dem Sonnendeck und die elegante Bar des Schiffes schaffen Urlaubsstimmung. Für die kleinen Freizeitkapitäne geht es vom Aussichtsturm aus über eine tolle Rohrrutsche abwärts.

Aber auch das jüngste Kind der Starnberger See-Flotte, das MS SEESHAUPT (Baujahr 2012), sorgt für gute Laune. Mit seinem Ruhedeck, einem tollen Spielplatz und dem Aussichtsturm vermittelt dieser Dampfer ein Kreuzfahrtfeeling vor Alpenkulisse. Mit einem Aufzug sind alle Decks des Schiffes bequem erreichbar.

Für jeden Geschmack bieten die Erlebnisfahrten der Schifffahrt Starnberger See spezielle Höhepunkte. Sehr beliebt sind die jeden Sonntag stattfindenden Brunchfahrten oder die abendlichen Tanzfahrten.

Für Hochzeiten oder Firmenveranstaltungen können die Schiffe auf dem Starnberger See exklusiv genutzt werden.

Spartipps:

  • Kinder bis 5 Jahre frei. Kinder von 6 bis 17 Jahren erhalten ca. 50 % Ermäßigung. 
  • Familienermäßigung auf allen Linienfahrten: Kindertarif für das erste eigene Kind/Enkelkind bis 17 Jahre, für alle weiteren eigenen Kinder/Enkelkinder bis 17 Jahre nur je 1 Euro.
  • Montag ist Seniorentag: Senioren ab 65 Jahren erhalten 25 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet).
  • Preisgünstiges Kombi-Ticket MuseumsSchiff: Benutzung aller Linienschiffe und Eintritt in das Buchheim Museum.
  • Weiß-blaues Bonusangebot:  Mit einer MVV-Single oder Partnertageskarte (München XXL, Gesamtnetz oder Außenraum) an den See und auf das Schiff. 10 % Ermäßigung für Erwachsene auf allen Linienfahrten (auf volle 10 Ct. aufgerundet).
  • Gruppen ab 20 vollzahlenden Personen erhalten 10 % Ermäßigung auf Rundfahrten (auf volle 10 Ct. aufgerundet).

Weitere Informationen zum Fahrplan, zum vollständigen Veranstaltungsprogramm und viele wertvolle Tipps sind auch im Internet unter www.seenschifffahrt.de erhältlich.

Download Informationsmaterial

Schifffahrt Starnberger See: Ein geschichtlicher Überblick

PDF download

Schifffahrt Ammersee: Pressetext

Der Ammersee – ländlicher Charme mit nostalgischem Flair

Naturliebhaber und romantische Seelen gleichermaßen schätzen den Charme des Ammersees. Er ist der Bruder des Starnberger Sees. In Größe und landschaftlicher Lage ist er ihm ähnlich – im Charakter nicht. Der Ammersee wirkt ländlicher und auf ganz besondere Art volkstümlicher. Seine Ufer säumen sanft aufsteigende Weiden und Wälder und von seiner Besiedlung sieht man vom Wasser aus wenig.

Was gibt es hier nicht alles zu sehen! An warmen Sommertagen herrscht an den Ufern und auf dem See ein reges Treiben. Dann locken die beiden Raddampfer der Schifffahrt Ammersee beim An- und Ablegen an den Landestegen immer viele staunende Beobachter an. Bei einer Rundfahrt mit den nostalgischen Ammersee-Schiffen sind unvergessliche Eindrücke garantiert.

Nostalgiker bevorzugen dazu die Raddampfer HERRSCHING oder DIESSEN. Die 1908 erbaute DIESSEN ist der älteste bayerische Raddampfer. 2005/06 generalüberholt entspricht er modernsten Sicherheits- und Komfortansprüchen. Mit dem Wahrzeichen vom Ammersee entdecken die Gäste die gute alte Zeit. Mit dem Raddampfer HERRSCHING lief erstmals seit vielen Jahrzehnten in Deutschland wieder ein schaufelradgetriebenes Schiff vom Stapel. In ihm sind modernste Schiffsbautechnik und nostalgisches Aussehen vereint. Sein eleganter Salon versetzt jeden Gast ins Staunen.

Das besondere Flair der Raddampfer entdeckt man bei den stilvollen Abendveranstaltungen. Unter anderem bietet die Schiffsgastronomie Ammersee kulinarische Schlemmerfahrten, schwungvolle Tanzfahrten oder erlebnisreiche Brunchfahrten.

Für Hochzeiten oder Firmenveranstaltungen können die Schiffe der Ammerseeflotte exklusiv genutzt werden.

Spartipps:

  • Kinder bis 5 Jahre frei. Kinder von 6 bis 17 Jahren erhalten 50 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet). 
  • Familienermäßigung auf allen Linienfahrten: Kindertarif für das erste eigene Kind/Enkelkind bis 17 Jahre, für alle weiteren eigenen Kinder/Enkelkinder bis 17 Jahre je nur 1 Euro.
  • Montag ist Seniorentag: Senioren ab 65 Jahren erhalten 25 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet).
  • Weiß-blaues Bonusangebot: Mit einer MVV-Single oder Partnertageskarte (Gesamtnetz oder Außenraum) an den See und auf das Schiff. 10 % Ermäßigung für Erwachsene auf allen Linienfahrten (auf volle 10 Ct. aufgerundet).
  • Gruppen ab 20 vollzahlenden Personen erhalten 10 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet).

Weitere Informationen zum Fahrplan, zum vollständigen Veranstaltungsprogramm und viele wertvolle Tipps sind auch im Internet unter www.seenschifffahrt.de erhältlich.

Download Informationsmaterial

Schifffahrt Ammersee: Ein geschichtlicher Überblick

PDF download