Wichtige Infos für Familien

mit Kindern.

Familien sparen noch mehr mit der attraktiven Familienermäßigung

Wir entlasten das Familienbudget deutlich...

Familienermäßigung (nur auf der südlichen und großen Rundfahrt im Linienverkehr):
Familien (Mama, Papa, Oma, Opa) zahlen für das erste eigene Kind bzw. Enkelkind von 6 bis 17 Jahren den Kinderpreis und für alle weiteren eigenen Kinder/Enkelkinder von 6 bis 17 Jahren nur je 1 Euro. Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung eines Erwachsenen ohnehin unentgeltlich.



Kinderpreis (nur Linienfahrten):
Kinder von 6 bis 17 Jahren erhalten 50 % Ermäßigung auf den Erwachsenentarif (auf volle 10 Cent aufgerundet).
Kinder bis 5 Jahre fahren in Begleitung eines Erwachsenen auf allen Linienfahrten kostenlos.

Fahrradtransport (Fahrradanhänger für Kinder)

Fahrräder werden gegen ein geringes Entgelt befördert. Eine Beförderung der Fahrräder ist nur auf der Linie A und B möglich. Diese Linien werden von den großen Gastronomieschiffen bedient. An manchen Tagen wird auf der Linie B allerdings ein kleines Schiff eingesetzt, dann ist der Fahrradtransport nicht möglich (wegen Verstellen der Fluchtwege).

Räder mit Kinderanhänger werden ebenfalls befördert. Das Entgelt ist nur für das Rad zu bezahlen. Etwas problematisch ist bei den Anhängern der Zustieg auf die Schiffe. Um den Zustieg über die schmalen Landungsbrücken reibungslos zu gestalten, ist der Hänger vom Rad zu trennen.

Kinderspieleinrichtung auf den Schiffen

Die beiden baugleichen Schiffe MS TEGERNSEE und MS ROTTACH-EGERN verfügen über ein Spielschiff auf dem Freideck. Diese Schiffe bedienen die Linie A und B (große Rundfahrten). Manchmal wird die Linie B von einem kleinen Schiff ohne Kinderspieleinrichtung bedient.

Bewirtung an Bord

Die Schiffe auf der großen Rundfahrt (Linie A und in der Regel auch Linie B) werden gastronomisch bewirtet. Hier können Sie Eis, Getränke und Kleinigkeiten zum Essen kaufen.