Der Starnberger See

Covid-19

Die Schifffahrt Starnberger See gilt als öffentlicher Personenverkehr. Es kommen die Vorgaben der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zur Anwendung. In der Folge müssen keine Kontaktdaten der Fahrgäste erfasst, kein Negativtest vorgelegt und es muss auch nicht zwingend ein Mindestabstand eingehalten werden. Auch die 3G-Regel gilt im öffentlichen Personenverkehr nicht.

Es gibt jedoch eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in allen Innenräumen. Im Freibereich empfehlen wir immer dann eine Maske zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 m untereinander nicht eingehalten werden kann.

Bitte halten Sie Abstand!

Halten Sie bitte beim Fahrkartenkauf sowie beim Ein- und Ausstieg einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Fahrgästen oder unserer Schiffs-Crew. Bitte denken Sie auch daran, dass Sie in den Sanitärräumen den Mindestabstand einhalten.

Bitte tragen Sie im öffentlichen Personenverkehr eine medizinische Gesichtsmaske in den Innenräumen!

Bitte tragen Sie in den Innenräumen immer eine medizinische Gesichtsmaske. Im Freibereich empfehlen wir immer dann eine Maske zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 m untereinander nicht eingehalten werden kann.
 

Von der Maskenpflicht befreit sind:
Kinder bis zum sechsten Geburtstag;
Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist. Die Glaubhaftmachung erfolgt durch eine im Original vorgelegte ärztliche Bescheinigung, die den Namen, das Geburtsdatum sowie den konkreten Grund enthalten muss, warum sich hieraus eine Befreiung der Tragepflicht ergibt. Der bloße Hinweis auf „gesundheitliche Gründe“ reicht als Nachweis nicht aus.


Der Starnberger See ist voller Geschichte und Geschichten. Wer denkt bei seinem Namen nicht an König Ludwig II. und Kaiserin Elisabeth? Aber nicht nur der Märchenkönig oder "Sisi" liebten den See. Viele Berühmtheiten kamen gern und hinterließen an seinen Ufern viel Glanz und Gloria. Der beste Ausblick auf die prunkvollen Schlösser und eleganten Villen ergibt sich vom Wasser aus.

Die Roseninsel, Votivkapelle, die Schlösser Berg, Possenhofen oder das Schlösschen des "Kasperl-Grafen Pocci" - man würde müde werden, wollte man alle Sehenswürdigkeiten aufzählen.

Groß in Fahrt kommen Sie an Bord der Starnberger Dampfer: Schlendern Sie über die großzügigen Decks, besteigen Sie einen Aussichtsturm oder ergattern Sie sich einen Liegestuhl auf dem Sonnendeck. Genießen Sie die frische Brise, den Wind und die Wellen. Nur der Starnberger See bietet ein Kreuzfahrtfeeling mit Alpenpanorama.

Willkommen an Bord - wir freuen uns auf Sie!

Seeskizze

Gutschein