Anreise

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Starnberger See:

S-Bahn:
Mit der S 6 aus München nach Starnberg. Fahrplan.

  • Bahnhof Starnberg liegt gegenüber vom Dampfersteg.

Deutschen Bahn:
Aus Weilheim zur Anlegestelle nach Tutzing (Fußweg vom Bahnhof zum Steg rund 1 km,  ca. 15 Min.). Fahrplan.

 

Anlegestellen und Parkplätze:

  • Starnberg

Am günstigsten starten Sie eine Seerundfahrt (große oder nördliche Rundfahrt) in Starnberg, das von München aus bequem mit der S-Bahn zu erreichen und ganz im Norden des Sees gelegen ist.
Adresse Landesteg: Bahnhofsplatz, 82319 Starnberg, Fußweg zum Steg ca. 5 Min.
(Adresse Verwaltung Schifffahrt: Nepomukweg 4, 82319 Starnberg)
Parkplatz in Stegnähe: z. B. Parkhaus in der Maximilianstraße oder am Bahnhof

  • Berg

In Schloss Berg verbrachte König Ludwig II. die letzten Tage seines Lebens bevor er im Starnberger See tot aufgefunden wurde. Dort erinnert die Votivkapelle an den Märchenkönig (ca. 1,2 km vom Landesteg entfernt).
Adresse Landesteg: Seestraße, 82335 Berg

  • Leoni

Leoni ist am Ostufer des Starnberger Sees gelegen. Die Anlegestelle liegt gut 1,1 km von der Votivkapelle entfernt und damit etwa auf halben Wege zum Landesteg Berg.
Adresse Landesteg: Assenbucher Straße, 82335 Leoni

  • Possenhofen

Am Westufer gelegen. Der Landesteg liegt in unmittelbarer Nähe zum Schloss Possenhofen, in dem Kaiserin Elisabeth von Österreich ("Sisi") ihre Kindheit verbracht hat. Das Schloss ist nicht zu besichtigen. Ausgangspunkt für einen Ausflug zur ca. 2 km entfernten Roseninsel (einzige Insel im Starnberger See).
Adresse Landesteg: Karl-Theodor-Straße, 82343 Pöcking

  • Tutzing

Tutzing ist Ausgangspunkt für die südliche Rundfahrt, aber auch die große Rundfahrt kann von hier aus gemacht werden.
Adresse Landesteg: Schloßstraße, 82327 Tutzing
Parkplatz: z. B. am Bahnhof (rund 1 km vom Steg entfernt)

  • Bernried

1983 wurde Bernried zum "schönsten Dorf Bayerns" gekürt und hat bis heute seinen Scharm behalten. Bewundern Sie hier den historischen Ortskern mit seinen alten Holzhäusern. Vom Landesteg führt ein schöner und rund 1 km langer Weg zum  "Museum der Phantasie". Es zeigt die sehenswerte Expressionisten-Sammlung von Lothar-Günther Buchheim ("Das Boot"). Der Bahnhof ist rund 1,5 km von Steg entfernt.
Adresse Landesteg: An der Mühle, 82347 Bernried

  • Seeshaupt

Ganz im Süden des Sees gelegen.
Adresse Landesteg: Hauptstraße, 82402 Seeshaupt, Fußweg ca. 5 Min.

  • Ambach

Am Ostufer gelegen.
Adresse Landesteg: Seeuferstraße, 82541 Ambach

  • Ammerland

Am Ostufer gelegen.
Adresse Landesteg: Südliche Seestraße, 82541 Ammerland