Fahrplan

Aktuelle Fahrplanhinweise

Die Schifffahrt am Ammersee kann den Fahrbetrieb am 15.06.2024 wieder aufnehmen. Aufgrund des hohen Wasserstandes gilt jedoch ein entsprechender Ersatzfahrplan (gültig ab dem 15.06.2024!)


Wir informieren Sie an dieser Stelle über die weitere Entwicklung. 

Bitte beachten Sie, dass ...

  • ... Sie die Fahrkarte auf dem Schiff erhalten.
  • ... auf den Schiffen während der Linienfahrten nicht geraucht werden darf.
  • ... Fahrräder auf allen Linien in begrenztem Umfang mitgenommen werden. Übrigens: Im Rahmen der Familienermäßigung befördern wir Kinderfahrräder kostenlos.
  • ... bei Nebel, Sturm, Hochwasser oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen mit Verspätungen bzw. dem Ausfall von Schiffskursen oder der Einstellung des Fahrbetriebs gerechnet werden muss.
  • ... z. B. bei böigem Wind oder vielen Schwimmern im Bereich der Landestege unser Kapitän dazu gezwungen sein kann, einzelne Landestege aus Sicherheitsgründen nicht anzusteuern.
  • ... Sie die südliche und nördliche Rundfahrt einmal und die große Rundfahrt zweimal unterbrechen dürfen.
  • ... die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der Bayerischen Seenschifffahrt GmbH zu beachten sind.
  • ... wir uns Änderungen vorbehalten!