Hinweise zur Buchung der Gruppenpauschal-Angebote

Datenübermittlung

Mit der Online-Anmeldung wird eine Mail an den Leistungserbringer/Veranstalter der Gruppenpauschale generiert. In diesem Mail werden Ihre Daten aus dem Anmeldeformular weitergeleitet. Diese Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigt und nicht für Werbezwecke verwendet. Siehe hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Ablauf der Anmeldung zur Gruppenpauschale

Eine verbindliche Buchung erfolgt nicht über die Online-Anmeldung mit Hilfe des Anmeldeformulars. Ihre Buchungsanfrage wird vom Leistungserbringer/Veranstalter schnellstmöglich bearbeitet. Er wird sich mit Ihnen per E-Mail in Verbindung setzen. Sollten Sie nichts vom Leistungserbringer/Veranstalter hören, kontaktieren Sie bitte die jeweilige Schifffahrtsverwaltung (bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung nur zu den gewöhnlichen Büroöffnungszeiten erfolgt):

mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung setzen und die Buchungsanfrage bearbeiten.

Allgemeine Buchungshinweise für die Buchung einer Gruppenpauschale der Bayerischen Seenschifffahrt GmbH
  • Die Gruppenangebote gelten für vorangemeldete Gruppen ab 20 zahlenden Personen.
  • Da es sich bei den Gruppenpauschalen um ein Sonderangebot handelt, gibt es auf die festgesetzten Preise keine weiteren Ermäßigungen. Das Sonderangebot ist nur in der genannten Angebotszeit buchbar.
  • Die Reservierung muss mindestens 7 Arbeitstage vor dem Reisetermin erfolgen. Die endgültige Personenzahl ist 3 Tage vor der Fahrt dem Veranstalter mitzuteilen.
  • Sie erhalten von uns bzw. von der Gastronomie eine Reservierungsbestätigung.
  • Der Gesamtbetrag wird an der Kasse vom Busfahrer, Reise- oder Gruppenleiter für die gesamte Gruppe entrichtet. Bei der Schifffahrt Starnberger See und Ammersee erfolgt die Bezahlung der Pauschale auf Rechnung, zuvor ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % des zu erwartenden Rechnungsbetrags zu leisten. 
  • Unterschreitet die Gruppe am Reisetag die Grenze von 20 Personen, so ist dennoch der Gesamtpreis für 20 Personen zu entrichten.
  • Die angegebenen Preise sind Bruttopreise (inkl. der ges. MwSt.)
  • Eine Kombination der Varianten innerhalb der Pauschale ist nicht möglich (z.B. 15 x mit Kaffee/Kuchen und 5 x mit Mittagessen). Damit die Schiffsgastronomie besser planen kann, ist ihr bis spätestens 3 Tage (Starnberger See 5 Tage) vor der Fahrt mitzuteilen, für welche Speisen sich die Gäste entschieden haben.
  • Kostenlose Stornierungen per Mail oder Fax sind bis 5 Tage vor dem reservierten Reisetermin schriftlich bei der jeweiligen Schifffahrt möglich. Bei später eingehender Stornierung betragen die Stornogebühren 50 % des Rechnungsbetrages (reservierte Personenzahl x Preis der Gruppenpauschale).
  • Bei Sturm, Nebel, Hochwasser, Eis oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen muss mit Verspätungen bzw. dem Ausfall von Schiffskursen oder der Einstellung des Fahrbetriebs gerechnet werden!
  • Es gelten die allgemeinen Beförderungsbestimmungen der Bayerischen Seenschifffahrt GmbH.

 

Bayerische Seenschifffahrt GmbH
Seestr. 55
83471 Schönau am Königssee

Tel. +49 (0)8652 9636-0, Fax +49 (0)8652 9636-10
zentrale@seenschifffahrt.de

www.seenschifffahrt.de

Stand: 20.05.2019